Unser VITANAL

Fragen und Antworten

Lieber Besucher und VITANAL-Freund,

an dieser Stelle möchten wir einige der uns am häufigsten gestellten Fragen aufgreifen und beantworten. Dies kann natürlich nur eine Auswahl darstellen. Alle Fragen die Sie hier nicht finden können, richten Sie bitte wie gehabt schriftlich oder telefonisch an uns, dann können wir sie auch hier mit aufnehmen.

Wie wird mit der Verschlusskappe dosiert und wie viel passt hinein?

Die Angaben zur Dosierung mit der gelben Verschlusskappe beziehen sich auf den inneren Teil, also den Gewindeteil. Die Vertiefung auf der Oberseite dient lediglich der Abfüllanlage zum Greifen des Deckels. Wenn man den Gewindeteil gut füllt so hat man ca. 8 ml Inhalt.

Wie sollte man VITANAL aufbewahren?

Vitanal sollte nicht zu warm werden, also bitte nicht der direkten Sonneneinstrahlung aussetzen, außerdem sollte es frostfrei aufbewahrt werden. Aufgrund der enthaltenen natürlichen Säuren und des niedrigen pH-Wertes liegt der Gefrierpunkt unterhalb dessen von Wasser, dennoch sollte Vitanal nach Möglichkeit über Winter in frostfreien Gebäuden gelagert werden. Einfrieren und Auftauen führt nicht zu Qualitätsverlust, allerdings können die Eiweiße ausflocken und somit Probleme bei der Anwendung entstehen, bspw. Verstopfen der Gießkanne.

Gibt es ein Mindesthaltbarkeitsdatum?

Nein, das gibt es nicht. Bei entsprechender Aufbewahrung/Lagerung (siehe eine weitere Frage) ist Vitanal mehrere Jahre ohne Qualitätsverlust haltbar, auch in bereits geöffnetem Zustand. In unserem Interesse sollten Sie es natürlich ohnehin nicht so alt werden lassen.

Ist VITANAL NaturAktiv Hortensien nur für blaue Hortensien geeignet?

Nein, Vitanal ist die gesunde Ernährung für alle Arten von Hortensien. Die Färbung der Gartenhortensie ist abhängig vom pH-Wert des Bodens. Die Blaufärbung ist abhängig von Aluminiumionen im Boden und wird meistens durch Aluminiumsulfat oder Alaun erzielt. In zu wenig sauren Böden wird das Aluminium im Boden gebunden und es kommt nicht zur Blaufärbung. Vitanal eignet sich hervorragend zur Regulierung des pH-Wertes, sehen Sie sich hierzu auch einmal Vitanal Professional sauer/kombi an.