Tonröhren

Tonröhre flachTonröhre rund 2Tonröhren, rund und flach

Bei unserer Tonröhre handelt es sich um einen unten geschlossenen Hohlzylinder aus gebranntem Ton, der mit Wasser gefüllt wird. Die Tonröhre eignet sich besonders für Orchideenfreunde, die gerne epiphytische Pflanzen kultivieren möchten.

Das besondere an dieser Tonröhrenkultur ist, dass es ausreicht, die Röhren etwa alle 3 Tage bis zum Rand mit Wasser zu füllen. Diese lässt aufgrund ihrer Kapillarwirkung geringe Mengen Wasser nach außen durchdringen. Das Wasser verdunstet dann über die Oberfläche der Tonröhre und versorgt die Pflanzen so mit ausreichend Feuchtigkeit. Außerdem ist die Luftfeuchtigkeit in der Pflanzenumgebung relativ hoch.

Zum Aufbinden der Pflanzen nimmt man am besten etwas Sphagnummoos. Damit werden dann die Wurzeln der Pflanze bedeckt und das Ganze mit dünnem Draht umwickelt. Sind die Pflanzen erst einmal festgewurzelt, kann man den Draht wieder entfernen.

Achtung: Da es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt, das in Handarbeit hergestellt wird, können die Maße etwas differieren. Die Röhren können mit dem Alter und zu hohem Füllstand hier und da etwas Tropfen. Dies ist ausdrücklich kein Reklamationsgrund. Wir empfehlen beim Gebrauch in der Wohnung oder über der Fensterbank handelsübliche Untersetzer unter die Röhre zu stellen.